Gedanken eines Schreiberlings

Das ist also der erste Eintrag meines Blogs. Ich habe beschlossen, ihn „Gedanken eines Schreiberlings“ zu nennen, weil das alles und nichts aussagt. ūüėČ Noch wei√ü ich nicht genau, wohin dieser Blog gehen wird. Da werde ich mich wohl √ľberraschen lassen.

In diesem Moment schlafen jedenfalls beide Kinder und ich sollte eigentlich auch ins Bett gehen, weil die Kleine mich sicher nicht l√§nger als 6 Uhr schlafen lassen wird. Stattdessen sitze ich hier und bastle an meiner Website. Man muss auch mal unvern√ľnftig sein.

Gute Nacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.